Das Netzwerk

Vision

SAN – Kapital und Erfahrung treffen Innovation und Talent!

Mission

Das StartAngels Network (SAN) ist eine non-profit Organisation, die den Kontakt zwischen schweizer Start-ups und erfahrenen Investoren ermöglicht.
SAN identifiziert, betreut und unterstützt Start-ups mit Finanzierungsbedarf. SAN Investoren arbeiten mit ausgesuchten Start-ups mit herausragenden Business-Ideen und überdurschschnittlichem Marktpotential zusammen.
Mit seiner diversifizierten und breiten Erfahrung liefert SAN Kapital, Expertise, Verwaltungsratsmitglieder und hilfreiche Kontakte. Interessierte Mitglieder werden zu Lead-Investoren ausgebildet.

Typische Investments

Wir suchen Unternehmen, die in einer frühen Phase stehen und ein hohes Wachstumspotential haben. Diese stammen aus verschiedenen Branchen mit Fokus auf z.B. MedTech, ICT, CleanTech, Instrumente, Micro- und Nanotechnik und haben ihren Firmensitz in der Schweiz. Nach erfolgreichem Durchlaufen des Investment Prozesses beteiligen sich StartAngels individuell mit einer Investition von CHF 50 – 200k. Der Gesamtbetrag einer Investmentrunde beträgt typischerweise CHF .5 bis 3 Mio.

Gute Einstiegsmöglichkeit für neue Business Angels

Haben Sie Interesse, selbst in Start-ups Erfahrung und Geld zu investieren? Durch eine Mitgliedschaft bei SAN ist dann für Sie die Co-Investition zusammen mit einem erfahrenen StartAngel als Lead-Investor eine attraktive Möglichkeit sich als Business Angel zu engagieren. Kontaktieren Sie uns!

Vorstand

Unser Vorstand setzt sich aus folgenden Personen zusammen:

Dr. Erich Platzer, Präsident
Peter H. Müller, Vize-Präsident
Dr. Eduard M. Brunner
Dr. Friedrich G. Hoepfner
Thomas Kunz
Christian Kupper
Dr. Gisela Reichmuth
Dr. Mechthild Wennemer
Norbert Zeller

Mitglieder

Das StartAngels Network ist ein Verein mit rund 85 Mitgliedern und wird laufend erweitert. Unsere Mitglieder sind in den verschiedensten Funktionen und Branchen tätig und verfügen über ein grosses Beziehungsnetz. Die StartAngels Mitglieder haben grosse Erfahrung mit Startup-Investitionen.

Partner

Zur Optimierung des Deal Flows kooperiert das StartAngels Network mit swiss startup invest, venture, sictic, venturelab, ETH transfer, EPFL und weiteren Exponenten der Schweizer Start-up Szene. SAN kooperiert oft mit Co-Investoren, wie zum Beispiel ZKB, investiere, Zühlke Ventures, Fongit, etc.

Vorstand
Christian Kupper
Christian KupperVorstand
StartAngels Network gehört zu den Vorreitern im Bereich der Startup Finanzierung. Unsere etablierten Prozesse und Standards sind das Ergebnis jahrelanger Erfahrung und zahlreicher Investitionsrunden und entwickeln sich ständig weiter.
Wir begleiten die von uns finanzierten Unternehmen über viele Jahre und Entwicklungsphasen. Dabei schätze ich einerseits den Austausch mit anderen Investoren – jeder mit seinem ganz persönlichen Erfahrungsschatz und Skillset – und andererseits die spannende Zusammenarbeit mit innovativen, querdenkenden, dynamischen Firmengründern.

Mitglied
Philip Bodmer
Philip BodmerInvestor, Business Angel of the Year 2017 (SECA)
StartAngels Network bietet seinen Mitgliedern die Möglichkeit vorselektionierte High Potential Technologie-Startups kennenzulernen. Der strukturierte Investitionsprozess bildet einen Mehrwert für alle StartAngel Investoren. Dieser bewährte Investitionsprozess unterstützt gerade Investoren mit weniger Startup-Erfahrung in der Entscheidungsfindung und im Durchlaufen des ganzen Investitionsprozesses. Zudem ist StartAngels Network eine hervorragende Plattform für den Dialog und Erfahrungsaustausch unter Investoren.

Partner
Dr. Silvio Bonaccio
Dr. Silvio BonaccioHead of ETH transfer
Aus der ETH Zürich werden jedes Jahr bis zu 30 hochkarätige Spin-offs ausgegründet. Diese High-Tech Firmen brauchen gerade in der frühen Phase sowohl finanzielle Unterstützung als auch ein starkes Netzwerk, insbesondere zu gestandenen Unternehmerinnen und Unternehmer, welche ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen. Das StartAngels Network bietet beides, und noch viel mehr, und leistet damit einen sehr wichtigen Beitrag bei der Umsetzung von Forschungsresultaten zu innovativen Produkten und Dienstleistungen in der Schweiz. Darum unterstützen wir auch diese Zusammenarbeit.